Ämter und Behörden

Wir verrechnen für jede zusätzliche Behörde (Instanz) Euro 10 (11.70 inkl. MwSt.) als Aufwandsentschädigung plus die Kosten der entsprechenden Behörde. Die jeweils letzte Instanz ist bereits in unseren Kosten enthalten und wird nicht verrechnet.

Wichtige Instanzen mit denen wir zusammenarbeiten sind Notare, Übersetzer, Industrie- und Handelskammern, Landgerichte, das Bundesverwaltungsamt, das Ghorfa und schlussendlich die Botschaften und Konsulate.

Notar

Unser Notar kann eine beglaubigte Kopie Ihrer Urkunde erstellen. Für eine Unterschriftsbeglaubigung, wenden Sie sich direkt an einen Notar in Ihrer Nähe.

Übersetzer

Unsere Übersetzer erstellen eine beglaubigte oder unbeglaubigte Übersetzung Ihres Dokuments.

Bundesverwaltungsamt

Einige Botschaften verlangen eine Überbeglaubigung bevor wir das Dokument für das Bestimmungsland legalisieren können. Diese wird von uns automatisch eingeholt. Die entsprechenden Länder finden Sie hier.

Ghorfa

Die Ghorfa ist die Deutsch-Arabische Handelskammer, welche von einigen Botschaften für eine Legalisierung vorausgesetzt wird. Diese wird von uns automatisch eingeholt. Die entsprechenden Länder finden Sie hier.

IHKs

Hier finden Sie die wichtigsten Industrie- und Handelskammern.

Landgerichte

Hier finden Sie eine Liste aller Landgerichte in Deutschland.

Botschaften

Hier finden Sie eine Liste aller Botschaften in Deutschland.

Gerne sind wir für Sie da!

Wir unterstützen Sie bei folgenden Beglaubigungen:

  • Apostille

  • Beglaubigung Botschaft

  • Notarielle Kopie

  • Beglaubigte Übersetzung

Sie können jetzt eine Beglaubigung erhalten.

Sie können jetzt eine Offerte erhalten.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Telefon oder Email.